Samstag, 20.05.2017, 18:00 Uhr: SG Kaltbrunn - FV Altenheim: 2 : 2

Zum letzten Saisonspiel empfingen die Damen des SC Kaltbrunn die Mannschaft des FV Altenheim. Bei den Kaltbrunnerinnen war zu erkennen, dass sie das Spiel unbedingt erfolgreich gestalten wollten. Schon in den Anfangsminuten gab es einige gute Möglichkeiten zur Führung. Nach gut 10 Minuten dann endlich das erste KSC Tor durch Jule Lachenmaier. Danach plätscherte das Spiel so hin und überraschend kam der FV Altenheim zum Ausgleich und wenig später zur 2:1 Führung. Nach der Pause zeigten die KSC-Damen Kampfgeist und Moral. Deshalb kamen sie in der 55. Spielminuten nicht unverdient zum 2:2 Ausgleich durch Delia Harter, die mit einem strammen Schuss die gegnerische Torhüterin überwinden konnte. Nach dem Ausgleich gab es für beide Mannschaften Chancen zum Sieg, jedoch blieb es verdientermaßen beim Remis. Insgesamt war es eine gute Leistung unserer Mädels. Wäre der Einsatz immer so hoch gewesen, hätte die Mannschaft weitaus mehr Punkte erspielen können.

Torschützin: Jule Lachenmaier und Delia Harter


Samstag, 06.05.2017, 18:00 Uhr: SC Kaltbrunn - ASV Nordrach: 1 : 1

Bericht folgt...

Torschützin:


Samstag, 01.04.2017, 16:00 Uhr: SG Gengenbach/Zell 2 - SG Kaltbrunn: 19 : 0

kein Bericht


Samstag, 18.03.2017, 16:30 Uhr: SV Reichenbach/G - SC Kaltbrunn: 7 : 0

kein Bericht


Samstag, 29.10.2016, 19:00 Uhr: ASV Nordrach - SC Kaltbrunn: 1 : 2

Von Spielbeginn an waren die Kaltbrunner Damen die Spielbestimmende Mannschaft.
Es dauerte aber 22 Minuten bis Sina Göhring den Ball zur 1:0 Führung im Tor unterbringen konnte.Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.
In Halbzeit zwei setzte man den Gegner mit guten Kombinationen und Zuspielen immer mehr unter Druck, konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen
Mit einem Sonntagsschuß schaffte Nordrach in der 52. Minute den Ausgleich.
Romy Harter traf verdient in der 65. Minute zur 2:1 Führung die man bis zum Ende verteidigen konnte.

Torschützinnen: Sina Göhring und Romy Harter


Sonntag, 09.10.2016, 13:00 Uhr: FV Altenheim - SC Kaltbrunn: 0 : 2

In einem Spiel das durch gute Abwehrarbeit beider Teams geprägt war konnte in der ersten Hälfte des Spiels keine Mannschaft einen Treffer erzielen. In Hälfte zwei kam Delia Harter nach gutem Zuspiel an den Ball und traf zur 1:0 Führung. Einen weitern Fehler der Abwehr konnte Melissa Borho zum glücklichen 2:0 nutzen.

Torschützinnen: Delia Harter und Melissa Borho


Samstag, 01.10.2016, 18:00 Uhr: SC Kaltbrunn - SG Gengenbach/Zell II: 1 : 14

Eine herbe Niederlage mussten unsere Damen gegen die SG Gengenbach/Zell 2 einstecken. Schon zu Beginn merkte man, dass der Gegner besser vorbereitet und auch technisch auf einem anderem Niveau spielte. Bereits nach 20 Minuten stand es 0:4 für die Gäste. Romy Harter nutze eine der wenigen Chancen zum 1:4, mit einem schönen Fernschuss. Doch die Damen der SG Gengenbach/Zell ließen nicht nach und so ging man mit einem 1:7 in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Hälfte wollte man weiter Paroli bieten, jedoch könnte man auch dort nicht mehr viel dagegen setzten.

Torschützinnen: Romy Harter


Mittwoch, 28.09.2016, 19:30 Uhr: SC Kaltbrunn - SV Reichenbach/Gengenbach: 4 : 1

Am Mittwoch Abend siegte unsere Damenmannschaft mit 4:1 gegen den SV Reichenbach/Gengenbach. Nach 30 ausgeglichenen Minuten bekamen die Gäste die große Möglichkeit zur Führung und nutzten diese prompt. Unbeeindruckt vom Gegentreffer spielte man weiterhin gut mit und Romy Harter konnte kurz darauf den verdienten Ausgleich erzielen. Somit ging es mit einem 1:1 Unentschieden in die Halbzeitpause. Die KSC Damen knüpften nach dem Seitenwechsel an ihre guten Leistungen von Halbzeit 1 an und Susanne Schmider erhöhte in der 57. Minute zum 2:1 mit einer Direktabnahme an der Strafraumkante. Das Spiel wurde immer besser und der Gegner hatte kaum noch Chancen. Mit einem schönen Distanzschuss erhöhte Delia Harter zum 3:1 und kurz vor dem Abpfiff, markierte wiederum Delia Harter ihren Doppelpack, zum 4:1 Endstand.

Torschützen: Delia Harter (2), Romy Harter und Susanne Schmider