Sportclub Kaltbrunn gründet Förderverein

Am Samstag den 5. Juni traf man sich  im Gasthof Martinshof zur Gründungsversammlung für den neuen Förderverein SC Kaltbrunn e.V..
Dessen Ziel soll es sein, neue finanzielle Mittel für eine Verbesserung der Jugendarbeit (Jugendkonzept) zu beschaffen.
Stefan Mäntele, langjähriger 2. Vorstand und Ehrenmitglied des SC Kaltbrunn, führte durch die Versammlung und leitete die Diskussion über die Satzung des Vereins.
Im nächsten Tagesordnungspunkt wurde die Vorstandschaft gewählt:
Stefan Mäntele wurde zum 1. Vorsitzenden und Julian Gruber zu dessen Stellvertreter gewählt.

Stefan Mäntele, 1.Vorstand
Florian Haist, 2.Vorstand

Das Amt des Kassierers übernimmt Benjamin Martin, Schriftführer ist Michael Harter. Marina Faisst, die auch die Satzung für den Verein ausgearbeitet hat, wurde als Beisitzerin gewählt.
Im Anschluss informierte Julian Gruber über das weitere Vorgehen:
Wichtige Einnahmen erhofft sich der Verein durch Bandenwerbung. Sie ermöglicht den örtlichen Firmen kostengünstig, ab 150 Euro pro Jahr, Werbung auf dem Kaltbrunner Sportgelände zu platzieren.
Erste Werbepartner konnten bereits gefunden werden und man hofft auf weitere positive Resonanz. Bis Juli dieses Jahres sollen möglichst viele Unternehmen angesprochen werden.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das unser Engagement für die Jugendarbeit mit 15 Euro Mitgliedsbeitrag pro Jahr unterstützen möchte!
Hierzu kann man sich gerne bei Daniel Hauer (Mobil: 0176-55421696, eMail: daniel.hauer@sckaltbrunn.de) melden.

Beitrittserklärung


Bankverbidung:

BIC: GENODE61KZT
IBAN: DE72664927000033036400
Volksbank Kinzigtal